');
 

Top Auszahlungsbedingungen

Top AuszahlungsbedingungenDas am häufigsten bei den Supportteams der Binary Option Broker nachgefragte Thema sind die Auszahlungsbedingungen der jeweiligen Seite. Verständlich, geht es ja darum, wie Ihr Trading Gewinn zurück auf Ihr Konto kommt. Zu allererst: Alle auf Optionen-Binaere.de getesteten Broker haben unseren Ein- und Auszahlungstest bestanden und sind in dieser Hinsicht verlässlich. Sollte es einmal Probleme geben, wird Ihnen der Support mit Sicherheit schnell zu Seite stehen.

Beste Wahl
Rank Broker Auszahlung Max. Gewinn Max. Rückz. Min. Handelssumme Mindesteinzahlung Konto Eröffnen
1 Auszahlung 89% 0% 20 € 200 €
2 Banc de Swiss Auszahlung 89% 10% 5 € 100 €
3 Auszahlung 89% 0% 5 € 250 €
4 Auszahlung 95% 0 % 25 € 200 €
5 Banc de Binary Auszahlung 91% 15% 1 € 250 €
6 24Option Auszahlung 89% 0% 24 € 250 €
7 AnyOption Auszahlung 71% 15% 25 € 200 €
8 Auszahlung 89% 0% 25 € 200 €
9 Cedar Finance Auszahlung 81% 10% 10 € 200 €
10 TopOption Auszahlung 85% 10% 20 € 100 €
11 Zoomtrader Auszahlung 83% 0% 5 € 200 €
12 TradeRush Auszahlung 81% 10% 5 € 200 €

Auszahlung: Gebühr und Limits

Es gibt zwei Dinge, auf die Sie bei den Auszahlungsbedingungen achten sollten.

Erstens: Gibt es ein Limit für Ihre Auszahlung? Einige Seiten lassen über bestimmte Medien (zum Beispiel Kreditkarten) nur eine limitierte Auszahlung zu – meist können Sie nur so viel auszahlen, wie Sie auch eingezahlt haben. Für den Rest fallen entweder Gebühren an oder Sie müssen auf ein anderes Auszahlungsmedium ausweichen. Das ist vor allem, wenn Sie große Gewinne gemacht haben mitunter sehr lästig.

Zweitens: Fallen Gebühren für eine Auszahlung mit einem bestimmen Medium an? Am häufigsten ist dies bei Überweisungen auf Ihr Bankkonto der Fall. Meist sind diese Gebühren nicht allzu hoch, aber Sie sollten sich dennoch über ihre Existenz im Klaren sein. Es gibt einige Binäre Optionen Broker, die Ihnen eine gratis Auszahlung pro Monat erlauben und danach Gebühren verlangen, andere erheben keinen Auszahlungsbeitrag. Beachten Sie immer: Wir sprechen hier nur über die Kosten, die vom Broker aus entstehen. Eventuelle Bankgebühren fallen unter Umständen trotzdem an.

Keine Gebühr – ideal?

Sie werden nun vielleicht denken, dass eine Seite ohne Gebühr unter allen Umständen vorzuziehen ist. Wenn dies auch in gewissem Maße richtig sein kann, lohnt sich hier auf jeden Fall ein Blick über den Tellerrand hinaus. Wie wird diese Gebühr eingesetzt? Haben Sie auf der Seite ansonsten bessere Returns, Boni und Refunds, dann kann man eine Gebühr von 20 Euro bei der Auszahlung verschmerzen – die Chancen stehen gut, dass sie eh dazu genutzt werden, das Angebot des Broker noch weiter zu verbessern. Sie müssen also abwägen, ob die Gebühr die restlichen Services wert ist. Es lohnt sich solche Dinge durchzurechnen, bevor Sie einen Broker nur wegen den Auszahlungsbedingungen links liegen lassen.

Optionen-Binaere.de stellt Ihnen hier die Option Broker mit den besten Auszahlungsbedingungen vor.

Go Top