');
 

Binary Options Glossar

Binary Options GlossarDie Welt des Binary Option Trading hat seine ganz eigene Sprache. Damit Sie verstehen, wovon wir und andere reden hat Optionen-Binaere.de Ihnen hier die wichtigsten Begriffe zusammengestellt. Die meisten Fachbegriffe werden zum Teil auch bei deutschsprachigen Brokern in Englisch verwendet, weswegen wir Ihnen hier die englischen Begriffe und (falls vorhanden) Ihre deutsche Übersetzung präsentieren.

Asset

Ein Asset ist das Instrument eines Handels mit Binären Optionen. „Underlying Asset“ ist daher ein Sammelbegriff für Commodities, Aktien, Währungen oder Indizies – alle handelbaren Options-Angebote Ihres Brokers.

At the Money – Am Geld

At the Money sind Sie, wenn Ihr Asset bei Expiry Date genau so viel wert ist, wie beim Einkauf. Liegen Sie am Geld wird Ihnen normalerweise Ihr volles Investment zurückerstattet – Sie haben also nichts verloren oder gewonnen.

Boundary Instrument/Platform – Boundary Optionen; auch: Range Optionen

Mit dieser Option setzen Sie darauf, dass Ihr Asset innerhalb oder außerhalb eines bestimmten Bereiches liegen wird, wenn es ausläuft. Die Reichweite der Boundary/Range wird meist durch höhere oder niedrigere Target Preislimits bestimmt.

Call

Wenn Sie mit High/Low Optionen handeln, zeigen Sie mit einem Call, dass Sie glauben, dass Ihr Asset bei Ablauf mehr Wert ist, als beim Einkauf.

Commodities – Rohstoffe

Commodity ist die allgemeine Bezeichnung für Rohstoffe aus verschiedenen Wirtschaftsektoren. Darunter fallen zum Beispiel Energie, Nahrungsmittel oder Metalle.

Current Price – Aktueller Preis

Eine Preisangabe in Echtzeit, ohne Verzögerung. Bei einigen Seiten oder Brokern werden die Ergebnisse mit einer Verzögerung von 15 Minuten oder mehr angezeigt. Eine Current Price Angabe ist in der Regel vorzuziehen.

Digital (Binary) Option – Digitale (Binäre) Option

Eine Option, die einen vor Einkauf festgelegten festen Return bietet. Eine seit 2008 erlaubte Form des Aktienhandels.

Early Closure – Vorzeitiger Rückverkauf

Die Option eine Position zu schließen bevor das eigentliche Expiry Date erreicht ist. Wird diese Option gewählt wird das Asset sofort geschlossen und ihr Return berechnet.

Exotic Options – Exotische Optionen

Als Exotische Optionen bezeichnet man Assets, die bis vor kurzem auf geschlossenen oder exklusiven Märkten gehandelt wurden, die nun der Öffentlichkeit zugänglich sind – auch in der Form von Binary Options.

Expiry Level

Der Wert einer Option zum Zeitpunkt des Verfalls. Das Expiry Level wird Ihnen in einem Feed direkt vom Provider angezeigt.

Expiry Time/Time of Expiration/Expiry Date – Verfallszeitpunkt/Auslaufzeit

Der Zeitpunkt, an dem eine Option oder ein Handel ausläuft.

Fundamental Analysis – Fundamentale Analyse

Eine von zwei großen Arten der Wirtschaftsanalyse. Es werden makrowirtschaftliche Daten – zum Beispiel nationale Wirtschaftfaktoren, finanzpolitische Entwicklungen, politische oder geologische Vorkommnisse – betrachtet, um eine Vorhersage über die Entwicklung eines Assets zu treffen. Diese Methode wird zum Beispiel sehr oft beim Handel mit Rohöl genutzt.

High

Eine Option oder ein Handel, bei dem Sie als Investor anzeigen, dass das Underlying Asset bei Verfall einen höheren Preis erzielt als den Target Preis.

High/Low Instrument/Platform – High/Low Optionen

Eine Option oder ein Handel, der dem Investor ein zuvor festgelegten Return auszahlt, wenn ein Asset mit einem Preis ausläuft, der über oder unter dem Einkaufspreis liegt, vorausgesetzt die Option oder der Handel liegt im Geld.

Index/Indices – Index/Indizes

Ein Index beschreibt eine Ansammlung von Aktien, auf die gehandelt werden kann. Bekannte Indizes sind der DAX oder der Dow Jones.

Inside/Outside

Die Position, die der Investor für seine Optionen oder seinen Handel bei der Range Option wählt und/oder die finale Position des Handels bei Expiry.

Investment Amount – Investmenthöhe

Die Menge an Geld, die in eine Option oder einen Handel investiert wird. Manchmal auch als „Stake“ bezeichnet.

In the Money – Im Geld

In the Money sind Sie, wenn Sie bei einer Option oder einem Handel erfolgreich gehandelt haben und Gewinn erzielen. Wird auch als Beschreibung für eine Option oder einen Handel genutzt, der noch läuft, aber sich in einem für den Investor profitablen Rahmen bewegt.

Low

Eine Option oder ein Handel, bei dem Sie als Investor anzeigen, dass das Underlying Asset bei Verfall einen niedrigeren Preis erzielt als den Target Preis.

Market Price – Marktpreis

Ein angegebener Preis, der den aktuellen Wert eines Assets anhand eines Feeds eines Data Providers angibt.

No Touch

Eine Option oder ein Handel, bei der das Asset sein Target Level nicht erreicht oder sich darüber hinaus entwickelt.

Out of the Money – Aus dem Geld

Out of the Money sind Sie, wenn Sie bei einer Option oder einem Handel ohne Erfolg  gehandelt haben und keinen Gewinn erzielen. Wird auch als Beschreibung für eine Option oder einen Handel genutzt, der noch läuft, aber sich nicht in einem für den Investor profitablen Rahmen bewegt.

Outside/Inside

Die Position, die der Investor für seine Optionen oder seinen Handel bei der Range Option wählt und/oder die finale Position des Handels bei Expiry.

Put

Eine Option oder ein Handel mit der “High/Low” Option , bei der Sie darauf setzen, dass der Wert des Assets bei Ablauf unter dem Startwert liegt.

Range Instrument/Platform – Range Optionen; auch: Boundary Optionen

Mit diesem Instrument setzen Sie darauf, dass Ihr Asset innerhalb oder außerhalb eines bestimmten Bereiches liegen wird, wenn es ausläuft. Die Reichweite der Range/Boundary wird meist durch höhere oder niedrigere Target Preislimits bestimmt.

Refund – Rückzahlung

Ihre Rückzahlung, die Sie erhalten, wenn eine Option am Geld ausläuft.

Return

Der Gewinn, der an den Investor ausgezahlt wir, wenn eine Option im Geld ausläuft. Wenn Sie mit 100 Euro und einer Auszahlungsrate von 85% gehandelt haben, beträgt Ihr Return 185 Euro.

Stock – Aktie

Ein Begriff, der die Shares einer bestimmen Firma beschreibt. Aktien werden als Assets an der Börse gehandelt und sind auch beim Handel mit Binären Optionen zugelassen

Strike Price – Strike Preis

Der Preis eines Assets beim Expiry Date. Der Strike Preis wird genutzt, um zu bestimmen ob der Investor in the money oder out of the money liegt.

Target Price – Target Preis; auch Strike oder Purchase

Der Preis, zu dem ein Broker eine bestimmte Option bereit ist zu verkaufen.

Technical Analysis – Technische Analyse

Eine von zwei großen Arten der Wirtschaftsanalyse. Es werden historische Börsendaten genutzt, um eine Aussage über eine zukünftige Entwicklung zu treffen. Man kann Trends anhand von bestimmten Vorkommnissen und Entwicklungen errechnen, denn wie die Dow Theorie es so richtig besagt: Der Markt erinnert sich.

Time of Expiration/Expiry Date/Expiry Time – Verfallszeitpunkt/Auslaufzeit

Der Zeitpunkt, an dem eine Option oder ein Handel ausläuft.

Touch Instrument/Platform – Touch Option

Eine Option, die dem Investoren ein zuvor festgelegtes Return ausgezahlt bekommt, wenn eine von zwei Situationen eintritt:

1. Touch:  Sie sind im Geld, wenn die Option bis zum Expiry Date mindestens einmal über eine festgelegte Grenze steigt oder darunter sinkt – auch wenn Sie darunter oder darüber liegt, wenn die Option ausläuft. Passiert das nicht verlieren Sie Ihr Anfangsinvestment.

2. No Touch: Sie sind im Geld, wenn die Option bis zum Expiry Date nicht einmal über eine festgelegte Grenze steigt oder darunter sinkt. Passiert das trotzdem, verlieren Sie Ihr Anfangsinvestment.

Underlying Asset

Als Underlying Assets bezeichnet man die Assets, mit deren Optionen Sie beim Binary Options Trading handeln. Typische Arten von Underlying Assets sind Aktien (zum Beispiel Google, British Airways, etc), Rohstoffe (zum Beispiel Gold, Öl, Energie, etc.), Indizes (zum Beispiel NASDAQ, FTSE 100, etc.), Währungen (zum Beispiel Dollar, Euro, etc.).

Go Top